Überzeugender Auftritt beim Sieg gegen Goppeln

21.04.2018

Bei bestem Wetter trafen wir am heutigen Samstag auf die Mannschaft von Gebergrund Goppeln 2. Mit dem Sieg vom letzten Spieltag im Gepäck wollten wir auch heute gezielt nach vorn spielen und das im Training Geübte anwenden.

Gleich vom Anpfiff weg schafften wir es, den Gegner unter Druck zu setzen und kamen so schell zu guten Chancen. Oscar, Lukas und Taavi konnte erste Versuche noch nicht im gegnerischen Gehäuse unterbringen, doch nach 5 Minuten klingelte es erstmals. Taavi zog unnachahmlich über rechts in den gegnerischen Strafraum und ließ dem guten Torhüter keine Chance - 1:0! Und auch weiterhin störten wir den Gegner früh und konnten das Spiel fast auschließlich in die gegnerische Hälfte verlagern. Christoph war deshalb weitestgehend beschäftigungslos, konnte sich bei den wenigen Chancen der Gäste aber auszeichnen. Nach 10 Minuten erhöhte dann Lukas auf 2:0, als er die tolle Direktabnahme von Oscar im Nachschuss verwertete. Bis zur Pause boten sich den sehr engagierten Nico und Oscar noch weitere Chancen, doch stets war der Torhüter im Weg oder es fehlte das letzte Quäntchen Glück.

Auch in die zweite Halbzeit starteten wir konzentriert und hatten direkt über Lukas und Vincent die nächste Großchance. Vincent verpasst in der Mitte nur um Centimeter die Hereingabe von Lukas und konnte sich so leider nicht für eine sehr starke Leistung belohnen. Doch mit diesem Einsatz wird das in den nächsten Spielen definitiv noch klappen! Nur 2 Minuten später revanchierte sich dann Vincent und legte im Strafraum quer zu Lukas, der mit seinem zweiten Tor auf 3:0 stellte.

Mit der Führung im Rücken spielten wir nun richtig schönen Fußball und konnten das Ergebnis durch 2 Tore von Marlon sogar noch in die Höhe schrauben. Beim 4:0 setzte sich Gerda über links klasse gegen 2 Verteidiger durch und legte überragend quer zu Marlon, der im Stile eines Mittelstürmers den Ball über die Linie drückte. Gleiches Schema beim 5:0, nur diesmal Taavi mit der exzellenten Vorarbeit über links und dem gezielten Rückpass. Zwischenzeitlich hatte Taavi mit einem Fernschuss nach toller Vorarbeit von Fabio sogar noch die Latte getroffen.

Am Ende ein sehr überzeugender, abgeklärter Sieg mit tollen Spielzügen. Besonders hervorzuheben bleibt, dass sich außnahmslos alle Feldspieler Chancen erarbeiteten und genau den Willen zum Torerzielen zeigten, den die Trainer sehen wollen. Eine tolle Leistung!

Wir spielten mit: Christoph - Taavi (1), Gerda - Lukas (2), Nico, Oscar - Marlon (2), Fabio, Nikos, Vincent

 

 

 

Please reload

Aktuelle Einträge

February 9, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload

© 2017 by USV TU Dresden