Tolle Aufholjagd am zweiten Spieltag!

06.09.2017

Am zweiten Spieltag trafen wir auf die Mannschaft von FV Dresden Süd-West 3. Mit der gleichen Aufstellung wie beim letzten Spiel kamen wir gut uns in Spiel und kombinierten und gut nach vorn. Allerdings war der Platz deutlich größer als unser Heimplatz, was man in der einen oder anderen Situation merkte. Häufig waren die Wege von der Außenlinie bis vors Tor zu weit, so dass wir nur wenige, zwingende Chancen erspielen konnten. Nichtsdestotrotz klappte unser Laufspiel ohne Ball schon sehr gut, alle boten sich gut an und spielten den Ball überlegt weiter.

 

So war es etwas ernüchternd, wie der Gegner uns nach Kontern oder Ballverlusten nach und nach Tore einschenkte, obwohl wir eigentlich nicht schlechter waren. Süd-West verwertete die Chancen jedoch abgeklärt und so ging es mit 3 Toren Rückstand in die Pause. In der Halbzeit war nicht viel zu sagen, außer dass wir weiter mit Spaß spielen wollten und wir uns die Tore so früher oder später verdienen würden. Gleich nach der Halbzeit dann wieder ein Dämpfer, als ein Ball unglücklich durchrutschte und wir mit 4 Toren im Rückstand waren.

 

Trotzdem wollten wir nicht aufgeben und mit dem Wechsel von Taavi auf die Stürmer-Position kam die Wende! Plötzlich klappte alles und Taavi wirbelte vorn mit seiner Schnelligkeit alles durcheinander. Und nachdem man gerade noch das „Ehrentor“ bejubelt hatte, führten wir plötzlich! Eine tolle Aufholjagd der ganzen Mannschaft, die nie aufgab und stets sauber und ordentlich weiterspielte, klasse!

 

Bis zur letzten Minute hielten wir den Vorsprung und hätten eigentlich noch höher in Führung liegen können, durch einen Ballverlust im eigenen Strafraum kam Süd-West jedoch noch zu einer Chance und nutzte diese konsequent. So stand am Ende ein Unentschieden, was nach dem Spielverlauf sicherlich das gerechte Ergebnis ist. Für den USV bleibt wichtig festzuhalten, dass man selbst bei 4 Toren Rückstand nie aufgeben sollte und wir immer in der Lage sind, viele Tore zu schießen!

 

Wir spielten mit: Christoph – Taavi (3), Marlon (1), Nico, Gerda, Oscar – Nikos, Fabio, Robert, Lukas – Eigentor (1)

Please reload

Aktuelle Einträge

February 9, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload

© 2017 by USV TU Dresden