USV II - SpVgg. Dresden-Löbtau 3

Am Samstag wurde im Ostra die neue Saison der 1. Stadtklasse eröffnet. Nachdem der Schiri ausgeschlafen hatte, konnte die Zweite des USV ihr erstes Spiel in der neuen Liga bestreiten. Nach selbstbewusstem Beginn erzielte Felix in der 19. Minute den Führungstreffer. Löbtau versuchte es immer wieder über ihre stärkere linke Seite und schaffte in der 44. den Anschlusstreffer. Hugo schlug ein astreines Luftloch, was der Stürmer hinter ihm gekonnt bestrafte. Nach der Halbzeit startete der USV wieder gut und belohnte sich in der 55. Minute mit dem 2:1. Torsten konnte den Ball geschickt mit seinem linken Ohr auf Felix ablegen, der diesmal mit rechts einnetzte. Nur fünf Minuten später wurde der Ball vom eingewechselten Mouad reingemüllert und somit auf 3:1 erhöht. Löbtau konnte trotz zwei verletzungsbedingten Auswechslungen immer wieder Druck aufbauen und schaffte es, innerhalb von sieben Minuten, noch zwei Treffer zum 3:3 Endstand zu erzielen. Am kommenden Sonntag spielt der USV 2 auswärts gegen den FV Löbtauer Kickers 2.

USV TU Dresden 2 - SpVgg. Dresden-Löbtau 3 3:3 (1:1)

Aufstellung: Max H. - Torsten, Hugo, Matze (56. Mouad), Alfred - Toni, Robert H., Inge - Felix (81. Lars), Matthias, Maxi

Tore: 1:0 Felix (V: Maxi; 19.) 1:1 William Reiher (44.) 2:1 Felix (55.) 3:1 Mouad (V: Felix; 60.) 3:2 Jonas Ulsenheimer (68.) 3:3 Karl Hesse (81.)

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter

© 2017 by USV TU Dresden