15. Spieltag

07.05.2017

Durch einige Termine und Abwesenheiten gab es in den vergangenen Wochen leider keine Spielberichte, von den 3 Spielen konnten jedoch 2 siegreich gestaltet werden (Gegner waren SV Loschwitz und FV Dresden Süd-West) und eins ging verloren (Gegner SSV Turbine).

 

Nun aber zum 15. Spieltag, wo wir auf die Mannschaft der SG Gebergrund Goppeln trafen. Bei tollen Bedingungen auf einem sehr guten Platz entwickelte sich ein spannendes Spiel, das auch allen Zuschauern beste Unterhaltung bot.

Wir kamen gut in die Partie und spielten von Beginn gut nach vorne. Alle waren mit großem Einsatz vorbei und setzten um, was wir im Training geübt hatten. So dribbelten wir uns einige Male gut durch, hatten dabei aber immer den Kopf oben und spielten ab, wenn sich die Möglichkeit bot. So kam der erste Gegentreffer ziemlich überraschend, da Marlon bis dahin eigentlich gar nichts zu halten hatte. Etwas unglücklich kullerte der Ball durch die Hosenträger rein. Wenig später dann der nächste Tiefschlag, als ein eigentlich abgewehrter Ball doch nochmal „scharf“ wurde und der Gastgeber auf 2:0 stellte. Doch das tat unserem Spiel keinen Abbruch. Ausnahmslos alle Spieler gaben an diesem Tag ihr Bestes und strengten sich an, sodass wir noch vor der Pause durch Tore von Taavi, Nico und Nicolas das Spiel drehen konnten! Besonders Tor Nummer 3 war dabei toll herausgespielt, als Taavi den freien Stürmer Nicolas fand und dieser ganz cool ins linke Eck schob.

In der Halbzeit galt es, erstmal durchzupusten und zu trinken. Viel zu verbessern gab es an diesem Tag nicht! Nach der Pause machten wir da weiter, wo wir vorher aufgehört hatten und spielten gut nach vorne. Aber auch die Gastgeber wussten mit dem Ball umzugehen und spielten einen schönen Ausgleichstreffer heraus. Hier gab es nichts zu halten. Dann kam aber die große Stunde von Gerda: Geschickt lauerte sie im Strafraum und fing den Ball vom Torhüter ab, den sie im Anschluss direkt versenkte! Gerdas erster Treffer für uns, den sie sich mit tollen Leistungen redlich verdient hat. Doch wieder schafften es die Goppelner, den Ausgleich herzustellen. Der an diesem Tag toll verteidigende Taavi hatte gegen 2 Gegner keine Chance und der Stürmer schob ganz überlegt ein. Doch was dann folgte, war sinnbildlich für diesen tollen Fußballtag. Keiner gab sich auf und trotz schwindender Kräfte wurde nochmal alles nach vorn geworfen. Lukas hatte mit einem Lattentreffer aus 20 Metern noch Pech, doch Taavi legte nochmals einen Solo-Lauf über links hin und knallte den Ball vorne ins Eck. Die Krönung für ein tolles Spiel! Neben den Torschützen zeigten auch Marlon, Lisa, Nikos, Lukas und Robert eine tolle Leistung und kämpften um jeden Ball, sodass beide Trainer unabhängig vom Ergebnis ziemlich stolz sein durften.

 

Unsere Tore erzielten Taavi (x2), Nico, Nicolas, Gerda

 

Es spielten für uns: Marlon – Taavi (C), Lisa, Robert, Nico, Lukas, Gerda, Nikos, Nicolas

 

 

 

 

 

Please reload

Aktuelle Einträge

February 9, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload

© 2017 by USV TU Dresden