Spielbericht USV TU Dresden II – LFV Sachsen Leipzig I

27.02.2017

 

Am vergangenen Sonntag bestritt der USV II sein zweites Testspiel in 2017 und konnte erneut als Sieger vom Platz gehen.
Nach einer 7:1 Niederlage im letzten Sommer konnte man dieses Mal mit 4:1 gegen die Leipziger gewinnen. Das Spiel war von Anfang an ein offener Schlagabtausch. Die sonst stark auftretende Defensive des USV konnte in der 19. Minute erst durch eine Ecke überwunden werden. Der Leipziger Spieler köpfte aus kurzer Distanz das 1:0 für die Gäste. In der Folge konnte der USV sich auch einige Chancen erspielen. In der 26. Minute konnte Toni nach starker Hereingabe von Til zum 1:1 ausgleichen. Bis zur Halbzeit gab es auf beiden Seiten noch einige Strafraumszenen, die aber nicht in Tore umgemünzt werden konnten.
Nach der Halbzeit war es weiterhin ein offenes Spiel. Nach einem Freistoß von Karl in der 53. Minute konnte Matthias jedoch in Uwe-Seeler-Manier das 2:1 köpfen. Dieser Vorsprung konnte durch starke Paraden von Max gehalten werden und Sven, der in der ersten Hälfte noch im Tor stand, konnte sich in der 85. Minute auch noch vor dem gegnerischen Tor auszeichnen. Konsti hatte sich das Leder an der Mittellinie geschnappt und konnte dann im Strafraum querlegen. Nur drei Minuten später erzielte Toni dann seinen zweiten Treffer und somit seinen ersten Doppelpack für den USV. Nachdem er sich auf der linken Seite durchgesetzt hatte, wurde der Ball zum finalen 4:1 vom eigenen Mann abgefälscht.
Wir wünschen den Spielern von Sachsen Leipzig viel Erfolg für die Rückrunde. Am kommenden Samstag testet der USV II dann auswärts gegen den ESV Eintracht Thum-Herold.

Please reload

Aktuelle Einträge

February 9, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload

© 2017 by USV TU Dresden