TSV Rotation Dresden III – USV TU Dresden II

22.11.2016

Am vergangenen Samstag spielte die Zweite wieder auswärts auf einem Hartplatz. Bei Dauerregen und ungewohnten Platzverhältnissen dauerte es lange bis sich der USV erste Chancen erarbeitete. Rotation konnte den kleinen Platz immer wieder mit schnellem Kurspassspiel überbrücken, doch wurde selten gefährlich. Zur Halbzeit stand es 0:0 in der hart geführten aber fairen Partie.
In der zweiten Halbzeit kam der USV besser ins Spiel und mit drei frischen Offensivkräften konnten weitere Chancen herausgespielt werden. Nach einer stark getretenen Ecke von Maxi kam Lars am zweiten Pfosten frei zum Kopfball und erzielte mit einem Hechtsprung das 1:0 für den USV. In der Folge drückte Rotation auf den Ausgleich. Der USV versuchte nun vor allem durch Konter für Entlastung zu sorgen, doch meistens scheiterte es am letzten Pass. In der letzten Minute wurde auch Sven noch einmal getestet und kratzte den Ball noch aus dem Dreiangel und sicherte somit den Auswärtssieg. Mit dem letzten Pflichtspiel vor der Winterpause konnte man den zweiten Tabellenplatz manifestieren. Das nächste Spiel der Rückrunde findet am 1.04. um 12:00 im Ostra statt. Gegner wird dann die Zweite von Reichenberg-Boxdorf sein.

Please reload

Aktuelle Einträge

February 9, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload

© 2017 by USV TU Dresden