Starkes Spiel gegen Löbtau 2

Am vergangenen Samstag reisten wir zum letzten Auswärtsspiel der Saison zur zweiten Vertretung der Spielvereinigung nach Löbtau. Trotz der frühen Anstoßzeit knallte die Sonne bereits voll auf den Platz und so wurde es zu unserem Trumpf, dass wir mit voller Kapelle und 12 Spielern anreisen konnten. Doch der Reihe nach. Die Gastgeber kamen anfangs deutlich besser ins Spiel und liesen uns mit ihren Dribblings einige Male stehen. So erspielte sich Löbtau zwangsläufig mehr Chancen und drängte uns hinten rein, der Führungstreffer lag für die Hausherren in der Luft. In der 5 Minute schien sich diese Vorahnung dann zu bestätigen, als Nico den Ball auf der Linie mit den Händen fing. Gut gehalten, al

Niederlage im Spitzenspiel

Als Tabellenführer reisten wir bei besten Fussballwetter zu den Sportfreunden der SG Motor Trachenberge und wollten an diesem Samstag-Nachmittag auch als dieser wieder nach Hause fahren. Auf für unsere Mannschaft ungewohnten Rasen wollten wir von Anfang an den Gegner unter Druck setzen und starteten mit der Sturmpower der letzten Spiele Taavi-Nico-Marlon. Der Beginn des Spieles war geprägt von der starken Defensive des Gegners und unseren Problemen mit den Rasenplatz. Wir konnten uns nicht wirklich bis zum generischen Tor vorspielen. Der Gegner machte es besser und erzielte mit der typischen Spielweise der SG Motor Trachenberge nach drei blitzsauberen Bällen auf ihre pfeilschnellen Spitzen e

© 2017 by USV TU Dresden