11. Spieltag der F-Jugend

Am 11. Spieltag begrüßten wir die Sportfreunde aus Radeberg im Ostragehege. Bei kaltnassen Bedingungen legte unsere Mannschaft los wie die Feuerwehr. Sehenswerte Kombinationen konnten in diesem Spiel häufig direkt in Tore umgemünzt werden. Freilaufen, gezieltes Anspielen, Dribblings und Torabschluss konnten sehr gut aus dem Training in den Wettkampf übertragen werden. Den Torreigen eröffnete Taavi mit einer Direktabnahme fast von der Mittellinie, die er gezielt im Tor unterbrachte. Auch das zweite Tor war absolut sehenswert. Nachdem er auf der linken Seite 3 Gegenspieler ausdribbelt hatte, passte Taavi uneigennützig in die Mitte und Nicolas schob cool ein. Auch das dritte Tor an diesem Tag e

9. und 10. Spieltag der F-Jugend

Nach einer langen Winterpause mit einem tollen Turnier, dem Dubai-Cup in der Sachsenwerkarena, startete die F-Jugend des USV am 04.03. in die Rückrunde. Wie angekündigt wechselten wir im Winter von Pool 8 in Pool 11 verbunden mit der Hoffnung, regelmäßig ausgeglichene Spiele führen zu können. Leider ließ uns der Wechselmodus dabei keine andere Wahl als Pool 11, wo teilweise auch Bambini-Teams angemeldet sind. Zum ersten Heimspiel empfingen wir dabei die Mannschaft von Dresden Neustadt 3. Wie befürchtet trat nun der Fall ein, dass wir die deutlich größere Mannschaft waren und unsere Gegner überragten. Nichtsdestotrotz stand wie in den Spielen zuvor auch weiterhin die spielerische Entwicklung

Spielbericht ESV Eintracht Thum-Herold - USV TU Dresden II

Die Zweite des USV bestritt, wie schon im vergangenen Jahr, ein Testspiel gegen Thum-Herold in Grimma und konnte auch dieses Mal als Sieger vom Platz gehen. Der weitläufige Platz machte es möglich das Spiel ruhig aufzubauen und die Außenstürmer immer wieder in Szene zu setzen. Lediglich am Abschluss haperte es in der ersten Hälfte, was auch an dem gut agierenden Torwart des ESV lag. In der zweiten Hälfte sorgte nicht nur eine Slapstick-Einlage vom umfallenden Hugo für Erheiterung. Auch die Angriffe konnten nun in zwei Tore umgemünzt werden. Nachdem Mouad zwei Mal im Abseits stand, konnte er beim dritten Versuch einen starken Lauf von Torsten über rechts mit einem Tor krönen. Nach einer Ecke

Auswärtssieg beim FV Süd-West

Die erste Vertretung des USV TU Dresden erkämpfte sich heute einen 0:1 Auswärtssieg bei einer starken dritten Vertretung des FV Dresden Süd-West e.V.. Kompliment an Süd-West für die Leistung und das faire Spiel, die Punkte entführen wir leider ins Ostra-Gehege. Erwähnenswert ist die starke Leistung unseres Keepers Sven, ohne den wir den Sieg wohl nicht eingefahren hätten. Tore: Till Schulze (ET, 7. Minute)

© 2017 by USV TU Dresden